Du hast keine Artikel im Warenkorb.

floorballshop.com

Das Griffband wechseln

Logo unihockeyshop.ch
Das Griffband gibt dir im Spiel und Training immer den nötigen Halt am Stock und sorgt somit für eine perfekte Ballkontrolle. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass es dir immer beste Griffigkeit bietet. Im Laufe der Zeit wird es durch nasse Hände immer weiter abgenutzt und verliert so seine klebrige Oberfläche. Doch ein Griffband lässt sich leicht und kostengünstig austauschen.

Wie kann ich das Griffband an meinem Stock wechseln?
Entferne zunächst dein altes Griffband, in dem du es von unten nach oben vom Schaft abwickelst. Lege nun dein neues Grip bereit, entferne die Klebefolie und beginne oben am Schaft. Besonders am Anfang musst du das Griffband straff um den Stock wickeln und immer leicht überlappen lassen, damit es später nicht rutscht. Wickel das neue Griffband bis zur gewünschten Länge. Je mehr es überlappt, desto dicker wird dein neuer Griff, desto kürzer kannst du es jedoch auch nur wickeln. Schneide das untere Ende mit einer Schere ab oder wickel es bis zum Ende. Dieses fixierst du mit dem beigefügten Tape. Wenn dir dieses nicht reicht, kannst du das offene Ende auch mit Isolierband umwickeln, um das Grip so bestmöglich zu fixieren.

Was ist ein Overgrip, wie befestige ich es am Stock?
Ein Overgrip wickelst du einfach über das vorhandene Griffband deines Stocks. Es ist relativ dünn, bietet dir aber für einige Wochen einen starken Grip. Professionelle Spieler nutzen es, da es schnell auswechselbar ist und den Griff leicht verbreitert. Somit liegt der Stock besonders gut in der Hand.

Wie oft sollte ich mein Griffband wechseln?
Das hängt ganz von dir und deinem Trainingspensum ab. Auch wenn du nur hin und wieder trainierst, verliert dein Grip mit der Zeit an Griffigkeit. Nach ca. einem halben Jahr solltest du es gegen ein Neues ersetzen, um bei Pässen und Schüssen nicht am Stock zu rutschen.

Besonders gute Griffbänder findest du bei unihoc und Louis XIV.

Griffband wechseln
» Griffband wechseln
 

 

Top